Kategorie: Allgemein

Online- Anmeldung

Auch weiterhin ist es möglich sich über unsere Internetseite anzumelden, wenn Ihr noch nicht in die Fahrschule kommen wollt und trotzdem Zuhause lernen wollt. Bei Minderjährigen lasst bitte eure Eltern sich melden. Bestätigt den LINK Kontakt. Gebt euren vollständigen Namen, die Adresse, Geburtsdatum, E-mail Adresse und Telefonnummer an. Ich melde mich dann bei euch. Ich […]

Auch weiterhin ist es möglich sich über unsere Internetseite anzumelden, wenn Ihr noch nicht in die Fahrschule kommen wollt und trotzdem Zuhause lernen wollt. Bei Minderjährigen lasst bitte eure Eltern sich melden.

Bestätigt den LINK Kontakt. Gebt euren vollständigen Namen, die Adresse, Geburtsdatum, E-mail Adresse und Telefonnummer an. Ich melde mich dann bei euch. Ich schicke euch dann eine Rechnung über Grundbetrag, Lehrmittel und Antragsgebühren bei der Stadt. Sobald die Rechnung bezahlt wurde, bekommt Ihr euren Online-Zugang für Fahren-Lernen-Max.

Weitere Lockerungen!

Ab Montag dürfen wieder mehr Personen in die Fahrschule. Anmeldungen können vor den normalen Unterrichtszeiten stattfinden! Montag und Donnerstag 18.15 – 19.00 Uhr. Da ich die Hygienevorschriften einhalten muss, darf nicht sofort jeder in meine Fahrschule reinspazieren. Um sicher zu gehen, rufen Sie mich an, schreiben eine Whats App oder Email, dann machen wir einen […]

Ab Montag dürfen wieder mehr Personen in die Fahrschule. Anmeldungen können vor den normalen Unterrichtszeiten stattfinden! Montag und Donnerstag 18.15 – 19.00 Uhr. Da ich die Hygienevorschriften einhalten muss, darf nicht sofort jeder in meine Fahrschule reinspazieren. Um sicher zu gehen, rufen Sie mich an, schreiben eine Whats App oder Email, dann machen wir einen Termin aus. Ich plane die Unterrichte und rufe alle Fahrschüler an, die das heutige Thema brauchen.

125ger Führerschein mit der Fahrelaubnis Klasse B

Seit dem 01. Januar 2020 ist es möglich, mit einer Schulung in einer Fahrschule, 125ger Motorräder zu fahren. Voraussetzung: Mindestalter von 25 Jahre. Fahrerfahrung von mindestens 5 Jahre Klasse B. Eine theoretische und praktische Schulung in einer Fahrschule, im Umfang von 4x 90 Minuten theoretischen Unterrichts und mindestens 5x 90 Minuten praktischen Unterrichts. (Landstraßen- und […]

Seit dem 01. Januar 2020 ist es möglich, mit einer Schulung in einer Fahrschule, 125ger Motorräder zu fahren.

Voraussetzung:

Mindestalter von 25 Jahre. Fahrerfahrung von mindestens 5 Jahre Klasse B. Eine theoretische und praktische Schulung in einer Fahrschule, im Umfang von 4x 90 Minuten theoretischen Unterrichts und mindestens 5x 90 Minuten praktischen Unterrichts. (Landstraßen- und Autobahnschulung ist pflicht!)

Wegen der Schlüsselnummer 196 ( B 196), ist kein Motorradführerschein vorhanden, darum ist im Moment keine Stufenregelung auf A2 und danach auf A vorgesehen (wie bei „alter“ Klasse 3 vor dem 01.04.1980)!

Aufbauseminar für Fahranfänger. Beginn spätestens 27.11.2020!

Das nächste Aufbauseminar beginnt spätestens am Freitag, den 27. November 2020 um 18:30 Uhr. Wir brauchen 6-12 Teilnehmer. Wir fangen ab 6 Teilnehmer an. Wir haben schon 2 Teilnehmer, es sind noch 10 Plätze frei.Melden Sie sich nicht zu spät an, sonst läuft Ihnen am Ende die Zeit ab.

Das nächste Aufbauseminar beginnt spätestens am Freitag, den 27. November 2020 um 18:30 Uhr. Wir brauchen 6-12 Teilnehmer. Wir fangen ab 6 Teilnehmer an. Wir haben schon 2 Teilnehmer, es sind noch 10 Plätze frei.
Melden Sie sich nicht zu spät an, sonst läuft Ihnen am Ende die Zeit ab.

Fahreignungsseminar

Fahrauffällige, können seit dem 01.Mai 2014 freiwillig an einem Fahreignungsseminar teilnehmen, wenn Sie nicht mehr als 5 Punkte haben können Sie einen Punkt abbauen. Bei uns können Sie den verkehrspädagogischen Teil machen. Den verkehrspsychologischen Teil, können Sie beim TÜV oder anderen Verkehrspsychologen machen.

Fahrauffällige, können seit dem 01.Mai 2014 freiwillig an einem Fahreignungsseminar teilnehmen, wenn Sie nicht mehr als 5 Punkte haben können Sie einen Punkt abbauen. Bei uns können Sie den verkehrspädagogischen Teil machen.

Den verkehrspsychologischen Teil, können Sie beim TÜV oder anderen Verkehrspsychologen machen.

Führerschein in den Sommerferien

Macht euch kein Stress. Fangt schon mal 2-4 Wochen vor den Ferien mit eurem Führerschein an. Besorgt euch den Erste-Hilfeschein, einen Sehtest, ein biometrisches Passbild und kopiert euren Ausweis, diese Sachen braucht ihr für den Antrag beim Straßenverkehrsamt. Meldet euch bei uns an und macht schon mal den einen oder anderen theoretischen und praktischen Unterricht […]

Macht euch kein Stress. Fangt schon mal 2-4 Wochen vor den Ferien mit eurem Führerschein an. Besorgt euch den Erste-Hilfeschein, einen Sehtest, ein biometrisches Passbild und kopiert euren Ausweis, diese Sachen braucht ihr für den Antrag beim Straßenverkehrsamt.
Meldet euch bei uns an und macht schon mal den einen oder anderen theoretischen und praktischen Unterricht mit.
Ihr braucht 14x theoretischen Unterricht.

Wir haben von Mo-Do 18.30 bis 20.00 Uhr Unterricht.