Unterrichtszeiten

Seit dem 17.03.2020 dürfen Fahrschulen keinen theoretischen und praktischen Unterricht mehr anbieten. Anmeldungen sind uns auch untersagt anzunehmen. Lernt bitte Zuhause, damit ihr nach der Sperrzeit schon fit für die theoretische Prüfung seit. Die Unterrichte holen wir so schnell wie möglich nach! Bis bald.

Uns Fahrschulen ist zwar untersagt theoretischen und praktischen Unterricht zu geben. Ebenfalls ist es verboten in der Fahrschule Anmeldungen anzunehmen, dass heißt aber nicht, dass wir das nicht online machen dürfen. Wer die freie Zeit zum lernen nutzen möchte, kann sich über meine Homepage unter Punkt Kontakt bei mir melden. Ich rufe dann zurück, um die wichtigsten Punkte zu besprechen. Das Lernpaket für Zuhause und unterwegs kann man auch online bekommen. Die schriftliche Anmeldung machen wir dann persönlich, wenn wir uns wieder treffen dürfen.

125ger Führerschein mit der Fahrelaubnis Klasse B

Seit dem 01. Januar 2020 ist es möglich, mit einer Schulung in einer Fahrschule, 125ger Motorräder zu fahren.

Voraussetzung:

Mindestalter von 25 Jahre. Fahrerfahrung von mindestens 5 Jahre Klasse B. Eine theoretische und praktische Schulung in einer Fahrschule, im Umfang von 4x 90 Minuten theoretischen Unterrichts und mindestens 5x 90 Minuten praktischen Unterrichts. (Landstraßen- und Autobahnschulung ist pflicht!)

Wegen der Schlüsselnummer 196 ( B 196), ist kein Motorradführerschein vorhanden, darum ist im Moment keine Stufenregelung auf A2 und danach auf A vorgesehen (wie bei „alter“ Klasse 3 vor dem 01.04.1980)!

Fahreignungsseminar

Fahrauffällige, können seit dem 01.Mai 2014 freiwillig an einem Fahreignungsseminar teilnehmen, wenn Sie nicht mehr als 5 Punkte haben können Sie einen Punkt abbauen. Bei uns können Sie den verkehrspädagogischen Teil machen.

Den verkehrspsychologischen Teil, können Sie beim TÜV oder anderen Verkehrspsychologen machen.

Führerschein in den Sommerferien

Macht euch kein Stress. Fangt schon mal 2-4 Wochen vor den Ferien mit eurem Führerschein an. Besorgt euch den Erste-Hilfeschein, einen Sehtest, ein biometrisches Passbild und kopiert euren Ausweis, diese Sachen braucht ihr für den Antrag beim Straßenverkehrsamt.
Meldet euch bei uns an und macht schon mal den einen oder anderen theoretischen und praktischen Unterricht mit.
Ihr braucht 14x theoretischen Unterricht.

Wir haben von Mo-Do 18.30 bis 20.00 Uhr Unterricht.